Wappen30%
Web Design
Bildschnitzerfamilie Zürn
Bildschnitzer020

Hirte aus dem Hochaltar des St. Nikolaus-Münsters in Überlingen. Vermutete Selbstdarstellung des Jörg Zürn.

Bildschnitzer021

Die Bildschnitzerfamilie Zürn (deren Mitglieder auch mit Zirn und Ziehrn signierten) stammt aus Waldsee (heute Bad Waldsee in Baden-Württemberg). Die  männlichen Angehörigen dieser Familie beeinflussten zwischen 1585 und 1724 im deutschen Südwesten und im oberösterreichischen Innviertel das  künstlerische Schaffen der Renaissance und des Früh- und Hochbarock bis hin zum Rokoko.

Vater Hans Zürn d. Ã. bildete seine sechs Söhne Jörg, Hans d.J., Martin, Michael d.Ã., Hans-Jakob und David im Bildschnitzerhandwerk aus. Ihr künstlerisches Schaffen begann im  Bodenseeraum. Die Brüder und ihre Nachkommen arbeiteten später in  Augsburg, Kloster Seeon in Bayern, Olmütz in Mähren, Kremsmünster in Österreich und Kloster Appenzell in der Schweiz.

Der Ãlteste, Jörg Zürn, erhielt 1613 vom Rat der Stadt Überlingen am Bodensee den Auftrag zur Fertigung eines  Hochaltars für das dortige St. Nikolaus-Münster. Dieser Altar wurde zu  seinem Hauptwerk. Wegen ihrer schlechten Auftragslage begaben sich Jörgs Brüder Martin und Michael Zürn während des 30jährigen Krieges in die Gegend um Wasserburg am Inn und waren dort sehr erfolgreich tätig. Einige Bücher erschienen über die Arbeit dieser Künstlerfamilie.

Keine der uns heute bekannten Zürn-Linien, auch nicht aus dem  Bodenseeraum, kann bisher eine direkte Verwandtschaft oder  Nachkommenschaft zur Bildschnitzerfamilie Zürn nachweisen!

Zürn Veröffentl Guby klein

Die Bildhauer Martin und Michael Zürn        Dr. Rolf Guby, Passau 1927, Kommissionsverlag Erwin Skacel, Leipzig R.24

Braunau Katalog klein

Die Bildhauerfamilie ZÜRN, Ausstellung des Landes Oberösterreich, Katalog 1979 Oberösterreichischer Landesverlag Linz

Stand:  04/14

Zürn Veröffentlichungen 005 klein

     Band 1  Textband

Zürn Veröffentlichungen 004 klein

 Band 2  Bildband

ZÜRN,  2 Bände.  Claus Zoege von Manteuffel, 1969Anton H. Konrad Verlag, Weißenhorn/Bayern

Zürn Veröffentlichungen 003

Die Waldseer Bildhauer ZÜRN       Claus Zoege von Manteuffel zur          Ausstellung in Bad Waldsee 1998,       Museums- und Heimatverein Bad       Waldsee - Südd. Verlagsgesellschaft  Ulm/Donau

[Zürnscher Familienverband] [Der Verband] [Das Familienwappen] [Familientage und -treffen] [Familienforschung] [Publikationen] [Bekannte Namensträger] [Bildschnitzerfamilie Zürn] [Prof. Dr. Friedrich Anton Zürn] [Dr. Georg (von) Zürn] [Dr. Hartwig Zürn] [Unica Zürn] [Dr. Walter Zürn] [Genealogische Hinweise] [Kontakt]