Wappen30%
Web Design
Erstes Wappen
Czirn aus Siebmacher

Stand:  04/14

In den 1920er-Jahren suchte die damalige Leitung des Zürnschen Familienverbandes ein historisches Familienwappen als optisches Kennzeichen. Die Wahl fiel auf das Wappen der schlesischen Adelsfamilie von Czirn oder Czyrn, die in der männlichen Nachkommensfolge ausgestorben war. Leider wurde übersehen, dass dieses Wappen durch den Eintrag in einer Wappenrolle gesetzlich geschützt war.

Nach der Einführung und Nutzung dieses Wappens als Familienwappen meldete sich der Herold- Wappenverein Berlin bei den Verantwortlichen des Familienverbandes. Man wies darauf hin, dass ein eingetragenes und damit geschütztes Wappen nur von der Familie genutzt werden darf, der es verliehen wurde. Die weitere Führung dieses Wappens wurde dem Zürnschen Familienverband bei Strafandrohung untersagt. So beschloss der Familienvorstand, einer gerichtlichen Auseinandersetzung aus dem Wege zu gehen und sich wieder von diesem Symbold zu trennen. Für mehr als 30 Jahre besaß der Familienverband danach kein Wappen mehr.

[Zürnscher Familienverband] [Der Verband] [Das Familienwappen] [Erstes Wappen] [Aktuelles Wappen] [Familientage und -treffen] [Familienforschung] [Publikationen] [Bekannte Namensträger] [Genealogische Hinweise] [Kontakt]